Konzept

Unser Leitbild

Leitbild: „Mit vollen Segeln fahren wir ins Morgen hinein“

Leitgedanke: In einem wankenden Schiff fällt um, wer still steht und sich nicht bewegt“ (Ludwig Börne)

Devise: Wir sind die Kapitäne unseres eigenen Lernschiffes = Richtschnur für unser Handeln; Nicht der Wind, sondern die Segel bestimmen den Kurs

Schulentwicklung vollzieht sich in 3 Dimensionen:

  • Organisationsentwicklung
  • Lehrplan- und Unterrichtsentwicklung
  • Personalentwicklung

 

I. Prinzip - Unsere Schule entwickelt sich als Lern- und Lebensraum, ein Ort der Geborgenheit und Lebensfreude

  • Freiräume für schöpferisches Arbeiten
  • Aktive und bewegungsfreudige Kinder
  • Talente wecken und fördern
  • Glück und Geborgenheit für alle Kinder
  • Hilf mir, es selbst zu tun

 

Wir gestalten unser Programm weiter, um die Qualitätsentwicklung von Unterricht und Schulleben bewusster zu gestalten, d. h. das Erreichte reflektieren, die Zielvereinbarung abrechenbar aufbereiten. Das Schulleben wird geprägt vom „Hier bewegt sich was“. Egal was wir tun, Schule muss Freude am Erfolg vermitteln. Das verlangt eine Strukturveränderung mit inhaltlicher Umsetzung. Zum Qualitätsrahmen schulischer Entwicklung gehören die Prozessqualitäten Lehren und Lernen, Schulkultur, Schulklima, Kooperation und Kommunikation, Führung und Management, Ziele und Strategien.

Konkrete Ansprüche an jeden Schultag sind:

  • dem Einzelnen gerecht werden
  • den Unterricht für alternative Formen des Lernens öffnen
  • Demokratie lernen und leben in der Schule

 

Qualität ist, wenn es besser wird.