Marco-Polo- Soccer Cup am 02.06.2018

Informationen

Auf Einladung des Schulfördervereins (VFF) und des FC Saalfeld schicken Saalfelder Grundschulen rund 90 Jungen und Mädchen in 10 Teams in das Rennen um den Pokal. Auch in diesem Jahr werden nicht nur Vereinsspieler den Ball kicken. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass auch Kinder ohne Verein kicken und sich so präsentieren können. Neu in diesem Jahr: Fußballinteressierte Kids können das offizielle DFB-Fußballabzeichen ablegen. Juniorenspieler des FC Saalfeld haben, im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit an der SBBS Unterwellenborn, einen anspruchsvollen Parcours aufgebaut. Mit den Stadtwerken Saalfeld konnte ein fußballbegeisterter Hauptsponsor gewonnen werden. Der Soccercourt selbst entstand im Rahmen des Projektes „Wir bauen unsere Schule“ und ist mittlerweile eine fester Bestandteil des Bewegungskonzeptes der Marco-Polo-Grundschule. Turnierorganisation und Rahmenprogramm brauchen den Vergleich zu professionellen Turnieren nicht scheuen. Eltern, Besucher und Gäste können 27 rasante, hoch dramatische Spiele und viele Tore erwarten.